Motivation unseres Handelns

“Jeder Mensch ist der Architekt seiner eigenen Zukunft.”

Verbunden durch die Tradition unserer Heimat und aufgeschlossen gegenüber Neuem verfolgen wir, die Familie Widmann gemeinsam mit unserem tatkräftigen Team, jeden Tag aufs Neue unsere Idee von authentischer, schwäbischer GastlichkeitAlles aus einer Hand - ein Familienbetrieb, eine transparente, wirtschaftliche Unternehmensführung, stets qualitätsorientiert.

In enger Zusammenarbeit mit regionalen Zulieferern, aber auch ortsansässigen Handwerkern, sehen wir uns als Teil unserer Region. Der verantwortungsbewusste Umgang mit unserer Natur und ihren Ressourcen ist uns eine Herzensangelegenheit.

Wir übernehmen Verantwortung! Nicht nur für unsere Umwelt, auch im Umgang miteinander. Unser Handeln ist geprägt von einem sozialen und fairen Umgang miteinander. Beruflich wie auch privat. Die Förderung des Einzelnen, speziell in der Ausbildung ist uns ein großes Anliegen.

Alb. – unsere Heimat, unsere Kraftquelle und unsere Leidenschaft!

Ihre Familie Widmann & das Alb.stark Team

Frank Widmann
Koch aus Passion und Landwirt aus Tradition - eine bessere Beschreibung kann man nicht finden. Mit ungeheurem Idealismus und dem Auge für das Geschmackvolle treibt er seine, unsere Idee von schwäbischer Gastlichkeit voran, ohne dabei den Blick für das Wesentliche zu verlieren.
Regina Widmann
Das Herz des Betriebs - stets um Herzlichkeit und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen bemüht, leitet sie mit viel Liebe zum Detail den Service und zieht mit sicherer Hand im Hintergrund die Fäden und hat dabei für jeden ein offenes Ohr.
Anna Widmann
Der frische Wind. Mit ihrem Elan und Schwung begeistert Anna Sie bei jedem Besuch und lebt ehrliche, genussvolle Herzlichkeit. Und selbstverständlich lässt Sie die erfahrene Sommelière mit guten Tropfen immer an ihrer Leidenschaft, dem Wein, teilhaben. Gemeinsam mit ihrem Mann Andreas lebt Sie täglich die außergewöhnlich genussvolle Symbiose aus Tiroler Herzlichkeit und schwäbischem Handwerk mit ehrlicher Gastfreundschaft.
Andreas Widmann
 Eines war schon immer klar, er will Koch werden. Das ist er nun, sogar „Bester Jungkoch Deutschlands 2010“. Doch bei all den beruflichen Ambitionen vergisst auch er die anderen, wichtigen Dinge des Lebens nicht. Mit Einfühlvermögen und der nötigen Portion Witz entwickelt er den Familienbetrieb nach der Übergabe weiter und gemeinsam mit seiner Frau Anna eine ganz eigne Idee vom Leben auf der Alb. - eben Widmann´s Alb.leben.